Download Einstieg in Java 7, 4. Auflage by Bernhard Steppan PDF

By Bernhard Steppan

Show description

Read or Download Einstieg in Java 7, 4. Auflage PDF

Best programming: programming languages books

Webseitenlayout mit CSS

Keine Angst vor CSS! Auch in Zeiten von Joomla! und WordPress sorgen Cascading sort Sheets fur unverwechselbares Webseitendesign. Anhand von 23 Praxisbeispielen zeigt der erfahrene Webentwickler, Dozent und coach Clemens Gull, wie Sie CSS gezielt einsetzen und welche Designeffekte Sie damit erzielen konnen.

Web-Programmierung: Softwareentwicklung mit Internet-Technologien — Grundlagen, Auswahl, Einsatz — XHTML & HTML, CSS, XML, JavaScript, VBScript, PHP, ASP, Java

Endlich zuverlässiges Wissen zur Entwicklung von Internet-Anwendungen - alles in einem Buch. Das Buch eignet sich sowohl für den Einsatz in der Praxis wie auch als Lehrbuch. Orientierung für die Software-Entwicklung im web und Intranet kompakt und verständlich: Ab sofort müssen Sie das Wissen, das Sie benötigen, nicht mehr aus vielen Büchern zusammensuchen.

Extra resources for Einstieg in Java 7, 4. Auflage

Sample text

Binary digit). Mit Hilfe eines Bits lassen sich wie mit einer Glühlampe lediglich zwei Zustände speichern: ein- oder ausgeschaltet, leitend oder nicht leitend. Sie haben 32 Kodierung von Zeichen gesehen, wie viele Bits notwendig sind, um die Dezimalzahl 214 darzustellen. Eine einzelne dieser Speicherzellen konnte diese Information nicht festhalten. Um größere Datenmengen speichern zu können, fasst man deshalb Gruppen von Bits zu Einheiten zusammen. 2 Byte Die wichtigste Informationseinheit neben dem Bit ist das Byte.

3 Nicht-Funktion Die Nicht-Funktion findet überall dort Verwendung, wo es notwendig ist, einfache logische Aussagen zu überprüfen. Dabei kehrt sie einfach den Wert einer Information in ihr Gegenteil um. Wenn A = 0 ist, dann ist Nicht-A eben 1. Nicht-A schreibt sich ¬ A. Angenommen, Sie möchten zu einem bestimmten Zeitpunkt überprüfen, ob ein Dokument innerhalb eines Programms gespeichert wurde. Sie benutzen dazu eine Variable namens Gespeichert. Ist der Wert dieser Variablen 1, so ist wahr, dass das Dokument gespeichert wurde.

Dafür ist das Kapitel 6, »Plattform Java«, reserviert. 2 Portabilität Neben der besseren Verständlichkeit und höheren Produktivität besitzt das vorliegende Java-Programm gegenüber dem vorangegangenen Assembler-Beispiel einen weiteren entscheidenden Vorteil: Es ist nicht abhängig von einer bestimmten Hardware, sondern sehr leicht von einem Computersystem auf ein anderes zu übertragen. Das Merkmal der leichten Portabilität trifft auf alle Programmiersprachen der dritten Generation zu – jedoch in unterschiedlichem Ausmaß.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 30 votes