Download English for Aviation by Sue Ellis, Terence Gerighty PDF

By Sue Ellis, Terence Gerighty

An increasing sequence of brief, expert English classes for various professions, paintings abilities, and industries.

Show description

Read Online or Download English for Aviation PDF

Best foreign language study & reference books

Finiteness: Theoretical and Empirical Foundations

This e-book explores the character of finiteness, one in every of most typically used notions in descriptive and theoretical linguistics yet in all likelihood one of many least understood. students representing numerous theoretical positions search to explain what it truly is and to set up its usefulness and barriers. In doing so that they demonstrate cross-linguistically legitimate correlations among topic licensing, topic contract, annoying, syntactic opacity, and self sufficient clausehood; express how those homes are linked to finiteness; and speak about what this suggests for the content material of the class.

Motorbuch Verlag Das waren die deutschen Kampfflieger-Asse 1939-1945

Das Temperament pr#228;gt den Charakter. Nie kam dies deutlicher zum Ausdruck als in den verschiedensten Einsatzm#246;glichkeiten des Fliegers im Zweiten Weltkrieg. »Die Bomber hatten eine vom Jagdflieger verschiedene Einstellung«, schreibt Werner Baumbach #252;ber den Typ des Kampffliegers. »Die artwork ihres Einsatzes #252;ber weite Strecken, in das Hinterland des Feindes, #252;ber See, bei Schlechtwetter und bei Nacht, der geschlossene Angriff im Verbandsflug, #252;berhaupt die Eigenschaften des langsameren Bomberfluges, all das bestimmt das Gesicht des Kampffliegers, der #228;u#223;erlich ruhiger, ausdauernder, gesetzter (in der Jagdfliegersprache: »sturer«) erschien.

Extra info for English for Aviation

Example text

Wenn ich beginne, diesen Teil meiner Tätigkeit als Zensor zu rechtfertigen, werde ich euch schon durch die Fakten vor Augen führen, was ich darüber denke. Aber nicht einmal Provinzialen soll man meines Erachtens zurückweisen, wenn sie der Kurie zur Ehre gereichen können. .. (Z. 20) Schon ist die Zeit gekommen, Tiberius Caesar, Sieger iiber die Germanen, den versammelten Senatoren zu enthüllen, worauf deine Rede abzielt; denn du bist schon an die äußersten Grenzen der Gallia Narbonensis (gemeint ist Vienne) gelangt.

E Kalender 16. Jan. 73 H Der 17. Tag (vor den Kalenden des Fe­ bruar). Versammlungstag. Dem Imperator Caesar wurde der Augustus-Narne verlie­ hen (im Jahr), als er selbst zum siebten Male und Agrippa zum dritten Male das Konsulat bekleideten. Der Concordia Au­ gusta wurde ein Tempel geweiht im Kon­ sulat(sjahr) des Publius Dolabella (und) des Caius Silanus. Tiberius Caesar vollzog die Weihung nach seiner Rückkehr aus Panno­ men. Die Kalender von Amitemum (Vittorino bei L'Aquila) und Praeneste (Palestrina) sind in den vorliegenden Auszügen für die Chronologie des augusteischen Prinzipats bedeutsam.

Perseus von Makedonien bei Pydna besiegte (vgl. Nr. 33). Als Prätor verwaltete er 191/190 v. Chr. das >jenseitige Spanien< (Portugal), im März. 190 wurde sein Kommando um ein Jahr verlängert (prorogiert). Nach einer empfindlichen Niederlage errang Paullus einen glanzvollen Sieg über die Lusitaner (Liv. 37,�6,7 und 57,5) und wurde als imperator akklamiert. Die Freiheitserklärung für die Sklaven dürfte daher am 19. Januar 189 v. Chr. erfolgt sein. Der Ort H asta lag in Südspanien (nordöstlich von Cadiz), die genaue Lage von Turris Lascutana (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 37 votes