Download Mordspuren: Neue spektakuläre Kriminalfälle - erzählt vom by Mark Benecke PDF

By Mark Benecke

Seine Assistenten sind Maden, Larven und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Bis zum Täter ist es dann oft nur noch ein kleiner Schritt.

In diesem Buch präsentiert er eine spektakuläre Sammlung von Mordfällen, bei denen die Öffentlichkeit den Atem anhielt. Er rekonstruiert Kapitalverbrechen, trägt Fakten, Indizien und frühere Bewertungen zusammen und bringt mit neuen Informationen Licht in die vertrackten Fälle. Die realen Verbrechen sind so fesselnd und minutiös nacherzählt - eine Mischung aus details und Unterhaltung, die spannender ist als jeder Krimi!

Show description

Read Online or Download Mordspuren: Neue spektakuläre Kriminalfälle - erzählt vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt PDF

Best true crime books

Knock On My Door

"They say a woman must always have a few secrets and techniques, layers which she permits to be peeled away in basic terms by means of the intimate few, a striptease that is going past the actual. .. The not easy half is whilst the layers of your brain are stripped away additionally, until eventually the very center of your being is uncovered. And if the very essence of who you're is taken away too, what are you left with?

A Checklist for Murder

The Peernocks solid the effect of being a really well-to-do and content material kin evenl after the separation of Richard and his spouse. yet insanity was once contained within their residence and one evening Richard Peemock got here to kill his spouse and daughter, brutally beating them, strength feeding them alcohol and putting them jointly in a motor vehicle which he enable force right into a wall in order that it'll appear like a inebriated using coincidence.

Murder by Candlelight: The Gruesome Crimes Behind Our Romance with the Macabre

Arguing that it really is "less the standard of the crimes than the angle of the age which determines the gruesomeness of its murders," Michael Beran brings to lifestyles the ghastly atmosphere of a vanished epoch, and provides us a terrifying glimpse of the horror underneath the seeming civility of the Romantic period.

Foul Deeds and Suspicious Deaths in Bath

Foul Deeds and Suspicious Deaths in bathtub takes the reader on a sinister trip via centuries of neighborhood crime and conspiracy, assembly villains of every kind alongside the way in which - cut-throats and poisoners, murderous fanatics, assassins, prostitutes and suicides. there isn't any scarcity of harrowing - and revealing - incidents of evil to recount within the lengthy darkish heritage of this first rate city.

Extra info for Mordspuren: Neue spektakuläre Kriminalfälle - erzählt vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Example text

4: Eines der einflussreichsten Bücher über Vampire, »der Calmet«, erschien »cum approbatione superiore« – mit päpstlichem und königlichem Einverständnis. Der Mönch begründete die Existenz von Vampiren, an die er selbst nicht recht glauben konnte, mit der Allmacht Gottes. (Foto: M. Benecke) Zum Glück hinderten ihn aber weder seine große persönliche Bescheidenheit (er lehnte sogar den ihm vom Papst angebotenen Bischofstitel ab) noch seine Zweifel am Übersinnlichen daran, »sensationelle« Vampir-, Marienund Geistererscheinungen aus allen ihm zugänglichen Quellen und Zeiten zu sammeln und aufzuschreiben.

Den Totengräber auf und nahm ihm gegen Zusicherung einer Belohnung das Versprechen ab, das Grab Antons so nahe an das Grab des Vaters heranzurücken, dass man in der Nacht die Erdzwischenwand durchbrechen und den Sarg des Vaters freilegen könne, um durch Trennung des Kopfes von der Leiche die ganze Familie vor dem sicheren Tode durch den Vampir zu retten. Im Lauf des Tages aber kamen dem Totengräber Bedenken über seine Zusage und Mitwirkung bei dem Vorhaben, und er entdeckte die ganze Angelegenheit dem Ortspfarrer Block.

Abb. 1: Der Kannibale Issei Sagawa im Jahr 1992. Er tötete in Paris seine Freundin, als sie Gedichte vorlas, und aß das Fleisch teils roh. Nach nur kurzer Inhaftierung in Frankreich wurde er an Japan ausgeliefert und kam dort aufgrund des Einflusses seines Vaters schnell wieder frei. Er schrieb unter anderem Artikel für ein Feinschmecker-Magazin. (Foto: Hashimoto Noboru/Corbis Sygma) Da mittlerweile die Leichenstarre voll ausgeprägt ist, gibt es allerdings Probleme: »Den Kiefer kann ich nicht öffnen, aber meine Finger passen zwischen ihre Zähne.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 34 votes