Download Psychische Störungen bei körperlichen Erkrankungen by Martin Härter, Harald Baumeister, Jürgen Bengel PDF

By Martin Härter, Harald Baumeister, Jürgen Bengel

Bei der Hälfte chronisch kranker Patienten wird eine komorbide psychische Störung nicht erkannt. Wiederum die Hälfte der erkannten Störungen wird nicht adäquat behandelt. Die Folgen: ein erhöhtes Mortalitätsrisiko, steigende Gesundheitskosten, sinkende Lebensqualität von Patienten. Erforderlich ist daher eine interdisziplinäre Behandlung chronisch (psycho)somatisch erkrankter Patienten in der primär (psycho)somatischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung. Dabei hilft das hier zusammengestellte Wissen über Auftretenshäufigkeit, Diagnostik und Ätiologie. Mit Symptomatologie, Diagnostik, Behandlungs- und Fortbildungsansätzen.

Show description

Read or Download Psychische Störungen bei körperlichen Erkrankungen PDF

Similar programming: programming languages books

Webseitenlayout mit CSS

Keine Angst vor CSS! Auch in Zeiten von Joomla! und WordPress sorgen Cascading sort Sheets fur unverwechselbares Webseitendesign. Anhand von 23 Praxisbeispielen zeigt der erfahrene Webentwickler, Dozent und coach Clemens Gull, wie Sie CSS gezielt einsetzen und welche Designeffekte Sie damit erzielen konnen.

Web-Programmierung: Softwareentwicklung mit Internet-Technologien — Grundlagen, Auswahl, Einsatz — XHTML & HTML, CSS, XML, JavaScript, VBScript, PHP, ASP, Java

Endlich zuverlässiges Wissen zur Entwicklung von Internet-Anwendungen - alles in einem Buch. Das Buch eignet sich sowohl für den Einsatz in der Praxis wie auch als Lehrbuch. Orientierung für die Software-Entwicklung im net und Intranet kompakt und verständlich: Ab sofort müssen Sie das Wissen, das Sie benötigen, nicht mehr aus vielen Büchern zusammensuchen.

Additional resources for Psychische Störungen bei körperlichen Erkrankungen

Sample text

Archives of General Psychiatry. 44, 550-555. , Tiago, A. & Pasquini, P. (2004). Screening for psychiatric disorders in patients with skin diseases. A performance study of the 12-item General Health Questionnaire. Journal of Psychosomatic Research, 57, 219-223. , De Carne, M. A. (2000). Assessing somatization in the functional gastrointestinal disorder: integration of different criteria. Psychotherapy and Psychosomatics, 69, 198-204. S. (1977). The CES-D Scale: A self-report depression scale for research in the general population.

Assessing depression in the context of physical illness. M. ), Depression and physical illness (pp. 3-221). Chichester: John Wiley & Sons. Dalbert, C. (1992). Subjektives Wohlbefinden junger Erwachsener: Theoretische und empirische Analysen der Struktur und Stabilitaet. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 13, 207-220. Endicott, J. (1984). Measurement of depression in patients with cancer. Cancer, 53, 2241-2248. R. , Tibbits, P. Jr. J. (2005). Mood disorders in the medically ill: scientific review and recommendations.

2001) Norwegen Regional 2066 18–65 CIDI (DSM-III-R) Insgesamt1 Mai 1994– Nov. 1997 McConnell et al. (2002) Nordirland Regional 307 18–64 SCAN (ICD-10/DSMIII-R) Insgesamt1 Feb. 1993– Sept. 1994 Meyer et al. (2000) Deutschland Regional 4075 18–64 M-CIDI (ICD-10/ DSM-IV) Insgesamt1 Juli 1996– März 1997 Roca-Bennasar et al. (2001) Spanien Regional 242 ≥ 15 SCAN (ICD-10) Insgesamt1 Nicht angegeben Sandanger et al. (1999) Norwegen Regional 617 ≥ 18 CIDI (ICD-10) Insgesamt1 1989–1991 Stein et al. 1 (ICD-10/ DSM-IV) Soziale Phobie Dez.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 15 votes